Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Dassendorf 2018

   Alter: 2 Jahre
Von: admin

Berichte, Übernahmen, Neuwahlen und Beförderungen/Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2018


Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit, ist die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Dassendorf mit der Übernahme folgender Kameradin in den Aktiven Dienst eröffnet wurden:

Lina-Sophie Brasat (Übertritt aus der JF)

Im weiteren Verlauf der Versammlung richtete der 2. stellv. Wehrführer Björn Sörnsen und die Gäste, u.a. die Bürgermeisterin Martina Falkenberg, Ralf Kreutner (Amtswehrführer) und Jens Nauendorf (Polizei Geesthacht) ihre Grußworte an die Versammlung.

Nach den Berichten des stellv. Wehrführers, des Jugendwartes, Brandschutzerziehers und des Kassenprüfers, der Entlastung des Kassenwartes/Vorstandes sowie der Vorstellung und der Beschluss des Haushaltsplanes der Kameradschaftskasse, wurden die Neuwahlen durchgeführt.

Die Wahl des 1. Kassenprüfers für die kommenden 2 Jahre konnte Michel Krentzlin einstimmig für sich entscheiden. Damit löst er Philipp Ludolphi ab.

Nach Abschluss der Wahl sind dann noch folgende Beförderungen und Ehrungen durchgeführt wurden.

Beförderungen:

Bastian Berodt und Simon Ramm wurden mit Abschluss der erforderlichen Lehrgänge zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Svenja Benthack, Sebastian Ramm, Matthias Krentzlin und Philipp Ludolphi wurden zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Hendrik Schumacher und Lasse Schliemann wurden zum Hauptfeuerwehrmann mit 3 Sternen befördert.

Walter Peters wurde zum Löschmeister befördert.

Ehrungen:

Lucas Buhk wurde mit einer Bandschnalle für seine 10-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.

Matthias Rau wurde mit einer Bandschnalle für seine 30-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.

Helmut Wolf wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.

Manfred Grubig wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. 

Helmut Wolf wurde zudem mit dem Brandschutzehrenzeichen (am Bande) in Gold sowie Michael Hehn mit dem Brandschutzehrenzeichen (am Bande) in Silber geehrt.

Übertritte:

Helmut Wolf und Walter Peters treten von der Reserve- in die Ehrenabteilung über.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde vor Beendigung der Versammlung vom Gruppenführer Matthias Rau noch angesprochen, dass man sich in der FF Dassendorf im Jahr 2018 um den Einstieg in die Feuerwehr-Leistungsbewertung "Roter Hahn" bemühen möchte. Der Neujahrsempfang der Gemeinde Dassendorf findet am 28.01.2018 (11 Uhr) statt.

zurück