Tauchpumpen

Die elektrisch betriebenen Tauchpumpen werden hauptsächlich zum Lenzen von Kellern benutzt.

Im Bestand befinden sich zwei Tauchpumpen von der Firma D&H Pumpen. Die unten zu sehende Tauchpumpe vom Typ NWF 600 und hat eine Leistung von 0,9 kW.

Zusätzlich wurde im Jahr 2017 die leistungsstärkere Tauchpumpe Nautilus 4/1 von Rosenbauer angeschafft. Sie hat eine Leistung von 1,49 kW und ermöglicht einen Durchfluss von bis zu 710 l/min (mit Kupplung Storz B, Drahtgitterkorb, Schlauchknickschutz, Auslaufrohr B, B-Rohrkrümmer 90°).