Atemschutz

Der/-ie Atemschutzsgeräteträger/-in ist im Brandfall mit einem Dräger PA 94Pressluftatmer und einer Dräger Panorama Nova Maske bzw. Vollmaske F2 ausgerüstet, um sich vor gefährlichen Brandgasen und Rauch zu schützen. Damit kann der/die Träger/in für ca. 30-40 min Einsatzzeit umluftunabhängig arbeiten. Insbesondere für die AT-Träger wurden die Heros-xtreme Helme mit integrierter Helmlampe angeschafft.

Zur weitern persönlichen Schutzausrüstung gehören:

Flammschutzhaube, Feuerwehrhelm, Schutzanzug, Feuerwehrstiefel, Handschuhe,
Breitgurt, Rettungsleine, Feuerwehraxt, LED-Lampe, Fluchthaube, Digitalfunkgerät


Zusatzinfo