Einsatzart fileadmin/feuerwehr/img/retten.gif Verkehrsunfall Y [TH 00 Y]

   Alter: 2 Jahre

Von: admin

PKW in Graben mit 2 Verletzten


Ein PKW ist bei Glätte von der Fahrbahn abgekommen, hat sich gedreht und ist dann in den Graben bzw. Knick gefahren. Da anfangs vermutet worden ist, dass 2 Personen im PKW klemmen, wurden neben der FF Hohenhorn auch die FF Dassendorf und FF Geesthacht mit alarmiert.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle hatte eine der Personen schon selbstständig den PKW verlassen können. Der Fahrer war noch im PKW und wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst über den Beifahrersitz nach draußen gehoben und ins Krankenhaus gefahren.

Anschließend wurde der PKW per Seilwinde aus dem Graben gezogen und dem Abschleppdienst übergeben. Die Straße war für die Rettungsarbeiten voll gesperrt.

Lübecker Nachrichten vom 14.01.2017

Einsatzdetails


Einsatznummer:01-2017
Ort:Wirtschaftsweg zw. Hohenhorn und Worth
Eigene Fahrzeuge:HLF 14/48/01, TLF 14/20/01, MTF 14/18/01
Zusätzliche Fahrzeuge:RTW, NEF, POL, FF Hohenhorn, FF Geesthacht
Einsatzkräfte:18
Einsatzbeginn:14.01.2017 07:42
Einsatzende:14.01.2017 08:45
Einsatzdauer:1,05 Stunde(n)

Einsatzfotos


zurück