Jugendfeuerwehr Dassendorf wird Vizelandesmeister

   Alter: 8 Jahre
Von: Martin

Landesentscheid der Jugendfeuerwehren in Barsbüttel 2012


Am vergangenen Wochenende wurde der Landesentscheid der Jugendfeuerwehren in Barsbüttel ausgetragen. Die Gruppe der JF Schwarzenbek (Jugendwart: Jörg Landwehrjohann) gewann dabei wiederholt die Landesmeisterschaft und verteidigte damit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Die Gruppe der JF Dassendorf belegte den zweiten und die Gruppe der JF Amt Steinbergkirche den dritten Platz. Die beiden ersten Teams haben sich damit für den Bundesentscheid im nächsten Jahr in Stadthagen (Niedersachsen) qualifiziert.

"Jede Wettbewerbsgruppe besteht aus neun Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren. Der nach bundesweit einheitlichen Richtlinien ausgetragene Leistungsvergleich gliedert sich in einen lehrbuchmäßig vorgetragenen "trockenen" Löschangriff (A-Teil) und einen 400-Meter-Staffellauf (B-Teil). Die Wettbewerbsanforderungen sind ein Spiegelbild der bisherigen Ausbildung der jungen Leute für ihren späteren Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr. Denn hierbei kommt es gleichermaßen auf technisches Wissen, aber auch auf sportliche Fitness an. In beiden Wettbewerbsteilen sind zusätzliche feuerwehrtechnische Aufgaben integriert. Beispielsweise müssen im A-Teil eine Kletterwand und ein Kriechtunnel mit Feuerwehrschlauch überwunden werden. Im B-Teil müssen die Läufer das Staffelholz sicher ins Ziel tragen und zwischendurch mehrere Einlagen nach Schnelligkeit absolvieren." (Quelle: www.shz.de, LFV SH - 16.06.2012)

Platzierungen mit Punktzahlen im Landesentscheid:

1. Schwarzenbek (1422,9)
2. Dassendorf (1415)
3. Amt Steinbergkirche (1409)
4. Sörup (1396)
5. Lütjenburg (1367)
6. Bothkamp (1356)
7. Schleswig (1341)
8. Wankendorf (1331,9)
9. Neustadt / H. (1327)
10. Timmendorfer Strand (1323)
11. Itzstedt (1309)
12. Barsbüttel (1190,9)

Drei weitere Mannschaften haben das Wettbewerbsziel
durch Disqualifikation leider nicht erreicht.

zurück