Brandschutzerziehung 2022

Brandschutzerziehung an der Grundschule Dassendorf

Endlich war es wieder soweit und wir konnten nach einer langen coronabedingten Pause unsere Brandschutzerziehung an der Dassendorfer Grundschule durchführen.
Jeweils vier Schülergruppen hatten mit viel Begeisterung und sehr gutem Basiswissen unsere vier Stationen durchlaufen. DasRauchdemohaus kam zum Einsatz, mit welchem unter anderem die
Wichtigkeit von Rauchwarnmeldern und das sichere Verhalten im Brandfall erläutert wurde.

An einer weiteren Station wurde das Absetzen eines Notrufes (112) geübt und auch alle Fragen beantwortet, die die Schüler zur Feuerwehr hatten. Des Weiteren wurden die Schüler rund um die Sicherheit im Umgang mit Feuer aufgeklärt und geschult. Nachdem sie das korrekte Entzünden eines Teelichts gelernt hatten, durften die Schüler unter Aufsicht unterschiedliche Materialien entzünden und deren Verbrennung beobachten.

Im Außenbereich ging es dann mit viel Spaß an das Löschen mit einer Kübelspritze. Gemeinsam durften die Schüler nach einer Einweisung unter Aufsicht ein brennendes Zeitungsknäuel ablöschen. Das Highlight des Tages war wie immer die sehnlichst erwartete Fettexplosion, welche immer einen bleibenden Eindruck auf die Schüler hinterlässt.


Weitere Bilder

mehr Bilder anzeigen

zurück

© 2022 Feuerwehr Dassendorf