50. Schlauchbootwettkampf der Bereiche Vierlande, Marschlande und Bergedorf

Aktive erreichen 1. Platz (Gastwehren) & Jugendfeuerwehr 4. Platz beim Schlauchbootwettkampf der Bereiche Vierlande, Marschlande und Bergedorf in Kirchwerder Nord

1. Platz (Gastwehren) beim 50. Schlauchbootwettkampf (SBW) der Bereiche Vierlande, Marschlande und Bergedorf in Kirchwerder Nord.

Nach 3 Wochen hartem Training auf dem Holaker Brack haben wir bei sehr sommerlichen Temperaturen mit unserer Mannschaft den 1. Platz unter den Gastwehren erreicht. Unsere Jugendfeuerwehr hat den 4. Platz belegt, den 1. Platz ergatterte die JF Kirchwerder Süd.
Sieger bei den Hamburger Feuerwehren wurde die FF Neudorf (1.), gefolgt von der FF Warwisch (2.) und der FF Kirchwerder Nord (3.). Damit wird der SBW in 2023 von der FF Neudorf ausgerichtet.

Bei dem Schlauchbootwettkampf mussten zwei Hindernissparcours mit je einem Schlauchboot a 3 Bootsinsassen (2 Paddler:innen, 1 Ringwerfer:in) abgefahren werden. Zu den Hindernissen gehörten u.a. Rutsche, Kletterwand, Röhre sowie ein Schwebebalken.

Platzierungen Gastwehren:

1. Platz FF Dassendorf
2. Platz FF Geesthacht
3. Platz FF Jork-Ladekop
4. Platz FF Reinbek
5. Platz FF Rissen
6. Platz FF Oststeinbek
7. Platz FF Büttlingen
8. Platz FF Duvenstedt

Platzierungen Amtswehren:

1. Platz FF Neudorf
2. Platz FF Warwisch
3. Platz FF Kirchwerder Nord
4. Platz FF Hohendeich
5. Platz FF Altengamme
6. Platz FF Neunengamme & Spadenland
7. Platz FF -
8. Platz FF Kraul
9. Platz FF Kirchwerder Süd
10. Platz FF Fünfhausen
11. Platz FF Curslack
12. Platz FF Allermöhe Billwerder
13. Platz FF Nettelnburg
14. Platz FF Berliner Tor

Platzierungen Jugendfeuerwehren:

1. Platz JF Kirchwerder Süd
2. Platz JF Neudorf
3. Platz JF Kirchwerder Nord
4. Platz JF Dassendorf
...

 


Weitere Bilder

mehr Bilder anzeigen

zurück

© 2022 Feuerwehr Dassendorf