Teilnahmen am Kreis-/Landesentscheid

Amtswehrübung (Amt Hohe Elbgeest)

2008   Wiershop (2. Platz)
2009   Hamwarde (2. Platz)
2010   Hohenhorn (1. Platz)
2011   Dassendorf (1. Platz)
2012   Geesthacht (1. Platz)
2013   Börnsen (1. Platz)
2014   Wiershop (1. Platz)
2015   Aumühle/Wohltorf (nicht teilgenommen)
2016   Escheburg (2. Platz)
2017   Dassendorf (2. Platz)

Die Amtswehrübung ist eine jährlich im Amtsgebiet abgehaltene Schnelligkeitsübung, deren Teilnahme bzw. die Platzierung nicht Voraussetzung für die Teilnahme an den Bundeswettbewerben auf Kreisebene ist. Die vergangenen Platzierungen wurden der Vollständigkeit halber trotzdem mit aufgeführt.

Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren (Herzogtum Lauenburg)

2007   k.A. (1. Platz)
2008   Sandesneben (k.A.)
2009   Büchen (1. Platz)
2010   Sterley (1. Platz)
2011   k.A. (1. Platz)
2012   Ratzeburg (2. Platz)
2013   Ratzeburg (3. Platz)
2014   Breitenfelde (2. Platz)
2015   Ratzeburg (2. Platz)
2016   Ratzeburg (3. Platz)
2017   Ratzeburg (1. Platz)

Landesentscheid der Jugendfeuerwehren (Schleswig Holstein)

2007   Lütjenburg (1. Platz)
2008   Böklund (2. Platz)
2009   Büdelsdorf (1. Platz)
2010   Bad Schwartau (2. Platz)
2011   Wahlstedt (2. Platz)
2012   Barsbüttel (2. Platz)
2013   Schwarzenbek (2. Platz)
2014   Lindewitt (6. Platz)
2015   Lensahn (3. Platz)
2016   Schwarzenbek (3. Platz)
2017   Lütjenburg (2. Platz)

Die Platzierungen aus den Vorjahren bis 2006 sind leider nur sehr lückenhaft dokumentiert und wurden daher nicht mit aufgeführt. Ab 2015 qualifizieren sich die Wettkampfgruppen nun für die Teilnahme an dem im selben Jahr stattfindenden Bundesentscheid und nicht wie bisher für den im darauf folgenden Jahr.